www.tvwaal.de 
 
Chronik Turnen
Zurück zur Startseite
Turnabteilung
 

 

Geschichte der Turnabteilung

Kinderturnen

1975 wurde von Julius Schwantzer das Kinderturnen ins Leben gerufen. 20-30 Jungen und Mädchen nahmen regelmäßig an den Übungsstunden teil. Zwei Jahre später leitete Cilli Gessl das Kinderturnen das dann nur noch von Mädchen besucht wurde. Bei der 80-Jahr Feier 1977 gaben die Mädchen Übungen aus Ihrem Programm zum besten. 1981 übernahm Marlies Zingerle für ein Jahr das Mädchenturnen, gefolgt von Beate Buchmann. Ab 1984 leiteten Brigitte Lang und Cornelia Cortina die Geschicke. Auch bei der Feier zum 90-jährigen Jubiläum gaben die Mädchen den Nachweis Ihrer Fähigkeiten an verschiedenen Geräten. Nun kam die Zeit, wo man sein Können auch auf einigen Sportfesten unter Beweis stellen konnte und dabei zeigten sich in den verschiedenen Disziplinen doch ein paar Talente. Die jüngsten beginnen schon mit 4 Jahren, haben die ca. 60 Jungen und Mädchen bei Ballspielen, Gymnastik und Geräteturnen ihre Freude an der sportlichen Betätigung Ihre Freude. Sehr erfolgreich waren die Kinder beim Sportfest 1996 als der TV Waal mit drei Riegen zu den Wettkämpfen in Friesenried antat und in verschiedenen Altersklassen die Sieger stellte.

2002 Übernahm Katja Liebig und Isolde Mödritzer die jeweiligen Gruppen und sorgten immer für genügend Helfer. Zum Abschluss der Saison, die beim Kinderturnen nach Pfingsten endet, gab es ein kleines Abschlussfest der jeweiligen Gruppen. Dort ließen es sich die Kinder mit Würstchen oder Eis schmecken.

2008 veranstalteten wir zum Ersten Mal ein Abschlussfest für alle Gruppen. Unter dem Motto: „ Zeig was du kannst" konnten die Kinder ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten zeigen wie sportlich Sie sind. Die Betreuer- und Betreuerinnen wurden fleißig gelobt. Und der dröhnende Applaus zeigte wie toll die Darbietungen waren.

Seit 2012 bestehen nur noch drei Gruppen wegen fehlenden Betreuerinnen.

 

 

 

 www.tvwaal.de