www.tvwaal.de 
 
E-Jugend
Zurück zur Startseite
Abteilung Fußball
 

 

 

Trainer:

Rudolf Bail

Trainingszeiten:

Montag und Mittwoch 16.30 - 18.00 Uhr

Nächstes Spiel:  

24.10.2020 SV Oberostendorf - TV Waal

Spiele der E1-Jugend Vorrunde:

Datum. Spielpaarung Ergebnis Torschützen Spielbericht
25.09.2020 FC Blonhofen - TV Waal 

6:3

Henrick Heß, Linus Lang, Eigentor Die Zuschauer sahen ein interessantes, abwechslungsreiches Spiel. Viele Chancen auf beiden Seiten. Zu Beginn tauchte unser Gastgeber mehrfach gefährlich vor unserem Tor auf aber mit Glück blieb unser Kasten sauber. Dann hätte Valentin uns zweimal in Führung schießen können war aber zu unentschlossen. Die schnellen Gegenspieler aus Blonhofen bekam unsere Abwehr nie so richtig in Griff. So trafen diese meist nach Einzelaktionen bis zum 3:0. Wir ließen uns nicht hängen und kämpften. Unsere zuspiele waren aber oft zu ungenau, erst Henrick mit einem schönen Weitschuss erzielte das Anschlusstor. 
Nach der Pause setzten wir den Gegner mehr unter Druck. Erspielten uns etliche Chancen, unter anderem Leo mit einigen Gelegenheiten. Wir scheiterten aber immer wieder am sehr guten gegnerischen Torwart. Erst Linus gelang dann das 2:3 ! Kurz darauf dann das 3:3 durch ein Eigentor. Nun waren wir am 4:3 dran. Die Blonhofener machten es besser und erzielten leider das vierte Tor. Sie legten noch zwei nach und wir verloren bei nass kalten Wetter mit 6:3! 
Etwas mehr Konzentration in der Abwehr und bei den zuspielen dann hätte das Spiel auch anderst ausgehen können
02.10.2020 FC Jengen - TV Waal 

2:3

Henrick Heß, Kristian Vasic, Linus Lang Nach anfänglichem abtasten erarbeiteten wir uns nach und nach immer wieder Chancen. Es war nur eine Frage der Zeit bis wir in Führung gehen mussten. Unteranderem 2 Lattentreffer durch Valentin und Linus, einmal Innenpfosten durch Elias. Aber nix Zählbares. Freistoß Jengen, strammer Schuss unter die Latte 0:1, mit der ersten Möglichkeit. Wir spielten weiter nach vorn, nur so richtig zwingende Möglichkeiten erarbeiteten wir uns kaum. Viele Einzelaktionen. Zur Halbzeit lagen wir 0:1 zurück, was den Spielverlauf nicht ganz wiederspiegelte.
Nach der Pause waren wir wieder am Drücker und es dauerte nicht lange bis Henrick die Kugel ins Kreuzeck hämmerte. Der mehr als verdiente Ausgleich. Jetzt wollten wir natürlich mehr. Nur das zweite Tor machte der Gastgeber durch einen Weitschuss! So mussten wir wieder einem Rückstand hinterher laufen. Trotz vieler Möglichkeiten schafften wir es nicht im Strafraum den Ball ins Tor der Jengener zu schießen. Kristian machte es besser. Mit einem tollen Fernschuß erzielte er das 2:2 ! Nun wollten wir noch den Sieg. Die Heimmannschaft spielte nun auch mehr nach vorne. Aber heute machten unsere Abwehrspieler Stefan und Kristian ihre Sache gut und ließen kaum Chancen zu. Kurz vor Schluss nutzte Leo eine unserer Chancen und schoss das 3:2 ! Den verdienten Siegtreffer. 
09.10.2020 TV Waal - FSV Lamerdingen 5:1 2 x Luca Dörfler, Kristian Vasic, Linus Lang, Valentin Wörle Zum einzigen Heimspiel der Vorrunde kam der Tabellenführer aus Lamerdingen. Die Jungs waren voll motiviert und zeigten von Anfang an das sie gewinnen wollten. Von Beginn an erspielte man sich Chancen. Linus zweite Minute völlig frei vor dem Tor nach schöner hereingaben von Leo hätte das 1:0 machen müssen. So war es aber Luca der zum 1:0 einschoss. Er umspielte im Strafraum seinen Verteidiger und vollstreckte. Wir machten weiter Druck. Leo mit einem Lattenknaller. Christian mit einem Weitschuss erhöhte auf 2:0. Die körperlich etwas unterlegenen Lamerdingen kamen nun auch ab und zu vor unser Tor und hätten den Anschlusstreffer erzielen können.
Unsere Abwehr machte heute aber einen guten Job und lies dann nicht mehr viel zu. Luca setzte sich rechts durch und erhöhte mit seinem zweiten Tor auf 3:0.
Eine beruhigende Pausenführung.
Wir spielten in Halbzeit zwei weiter nach vorne und hatten wieder etliche Möglichkeiten. Linus setzte sich auf der rechten Seite super durch und passte in die Mitte zum mitgelaufen Valentin, der keine Mühe hatte auf 4:0 zu erhöhen. Das 5:0 erzielte Linus mit einem schönen Lupfer. 
Nach einem Abspielfehler schossen die Gäste mit einem unhaltbaren Schuss das 1:5. 
Die E1 zeigte heute eine geschlossene Mannschaftsleistung
17.10.2020 SC Lindenberg - TV Waal  1:8 8 x Leo Glogger Bei nass kaltem Wetter knöpften wir an die gute Leistung der letzten Woche an. Die Abwehr stand zu Beginn gut und lies kaum Chancen des Gegners zu. Selber kamen wir immer wieder gefährlich vors gegnerische Tor. Nur bei den meisten Spielern klappte heute das Tore schießen trotz bester Gelegenheit nicht. Ein Spieler machte den Unterschied aus. Leo schoss uns mit 5 Treffern in der ersten Halbzeit in Front.
Nach der Pause war erst Lindenberg am Drücker. Nach einem Eckball gelang ihnen das Anschlusstor. Dann waren wir wieder an der Reihe. Wie in Halbzeit eins gab es nur einen Torschützen. Leo machte drei weitere Tore und erhöhte auf 8:1! Acht Tore in einem Spiel, Respekt!
24.10.2020 SV Oberostendorf - TV Waal       

Momentane Platzierung: 

Platz: 2  Punkte: 9  Torverhältnis:  19:10 (+9)

 

 

Laden...

 

Torschützenliste

Platz

Name

Tore

1 Leo Glogger 8
2 Linus Lang 3
3 Henrick Heß 2
3 Luca Dörfler 2
3 Kristian Vasic 2

Freundschaftspiele der E-Jugend Vorrunde:

Datum: Spielpaarung: Ergebnis: Torschützen:
       

Freundschaftspiele der E-Jugend Rückrunde:

Datum: Spielpaarung: Ergebnis: Torschützen: Spielbericht:
         
         

Hallen- und Sommerturniere E-1 Jugend

Sommerturnier SV Pforzen

Spielpaarung: Ergebnis: Torschützen: Spielbericht:
       

Neue Trikots für die E-Jugend Teams des TV Waal

Dank der großzügigen Spende der Baufirma Johann Staltmayr KG aus Forst bei Wessobrunn laufen die beiden E-Jugend Teams des TV Waal in dieser Saison mit tollen neuen Trikots auf. Schwarz und Weiß sind die Vereinsfarben der Abteilung Fußball. Und in Schwarz und Weiß sollte auch das neue Outfit gehalten sein. Als „rundherum gelungen“ resümierten die Eltern und Spieler die neuen Trikots.

Nachdem sich im Sommer die gesamte Nachwuchsabteilung der Kleinfeldmannschaften (E-, F- und G-Jugend) dank des neuen Ausrüstervertrags mit PIO´s Sportshop in Landsberg/Lech einheitlich einkleiden konnte, ist es den Verantwortlichen gelungen, die Firma Johann Staltmayr Bauunternehmen KG aus Forst bei Wessobrunn als Sponsor für die Trikots der E-Jugend Teams zu finden.

Mit vollem Engagement waren die Jugendtrainer in den Sommerferien nicht nur mit einem Angebot von mehr als zehn Trainingseinheiten für die E-Jugend beschäftigt, sie hatten es sich auch zur Aufgabe gemacht, neue Spielerkabinen auf dem Nebenplatz zu erstellen. Christoph Mock (Betreuer der E-Jugend) und sein Bauteam hat es mit Unterstützung der Trainer geschafft, diese neuen Kabinen am Sportplatz aufzurichten. Somit sind ab sofort die Spieler und auch die Betreuer in der kommenden kühleren Jahreszeit vor Wind und Wetter besser geschützt.

Seit Mitte September rollt nun wieder der Ball für die knapp 50 Nachwuchskicker der Kleinfeldmannschaften, und alle Mädchen und Jungen sind mit sehr viel Einsatz dabei. Während die G-Jugend des TV Waal an einzelnen Turnieren teilnimmt, spielt die F-Jugend in der Fairplay-Liga. Die beiden E-Jugend Mannschaften spielen sehr erfolgreich in den U11-Ligen des Ostallgäus. Das Sommertraining scheint sich ausgezahlt zu haben. Denn während die E2-Jugend (Jahrgang 2008) im gesicherten Mittelfeld steht, spielt die E1-Jugend (Jahrgang 2007) bisher noch ungeschlagen um die Herbstmeiserschaft.

Im Jugendbereich nutzen aber nicht nur die die vier Kleinfeldmannschaften das Sportgelände des TV Waal. Weitere sechs Jugendmannschaften der höheren Altersklassen (ab Jahrgang 2006 und älter) absolvieren hier ihre Meisterschaftsrunde in der Spielgemeinschaft der JFG Obere Singold (TV Waal, FC Jengen und SV Oberostendorf).

Im Bild: Dirk Ückert (2. Vorstand TV Waal) übergibt Daniela Staltmayr als Dankeschön für die großzügige Spende einen Vereinswimpel.

Im Bild: Die Nachwuchskicker der E1- und E2-Jugend des TV Waal zusammen mit ihren Trainern Rainer Wiedemann und Dirk Ückert sowie Daniela Staltmayr (Sponsor der Trikots) zusammen mit ihren Kindern.

Einen Überblick auf die vergangene Saison können sie sich mit einem Klick auf den unteren Button verschaffen:

E1-Jugend

Trainer: E1

Name Telefon Handy E-Mail
Rudolf Bail    0152- 29839033  
  www.tvwaal.de